So Lösen Sie Probleme Mit Der Fehlertoleranz Von Universal Design

So Lösen Sie Probleme Mit Der Fehlertoleranz Von Universal Design

Hier sind einige problemlose Techniken, die Ihnen helfen, die tatsächliche Fehlertoleranz Ihres einfachen Designs zu überwinden.

Holen Sie die beste Leistung aus Ihrem Computer heraus. Klicken Sie hier, um Ihren PC in 3 einfachen Schritten zu optimieren.

Das Design minimiert einmal Gefahren sowie die negativen Folgen von unbeabsichtigten oder unbeabsichtigten Handlungen. Es richtet Elemente ein, wenn Sie Risiken und Fehler vermeiden müssen: Die meisten älteren Programme sind leichter verfügbar; gefährliche Gegenstände entfernt, isoliert oder abgeschirmt. Er warnt vor Gefahren und Fehlern.

tolerance for error general design

Die Sieben Prinzipien des Universal Designs wurden 1997 von einer Gruppe von Architekten, Unternehmen, Wareningenieuren und Umweltdesignern unter der Leitung des verstorbenen Ronald Mace aus North Carolina entwickelt Staatliche Universität. Die Rolle der Prinzipien sind nützliche Informationen, Umgebungserstellung und Kommunikation zwischen Geräten. Nach Angaben des NCSU Universal Design Achievement Center können die Prinzipien „bezüglich der Bewertung bekannter Designs, der Verwaltung des Trendprozesses und der Aufklärung von Designern und Kreditnehmern über Eigenschaften bequemer für diese Benutzer der Produktumgebung verwendet werden die Produkte erwähnen. ” oder p>

  • Prinzip 1: Gleiche Nutzung
  • Prinzip 4. Flexibilität
  • Prinzip ein paar. Intuitiv und einfach zu bedienen.
  • Prinzip 4. Wahrgenommene Informationen.
  • Prinzip 20: Belastbarkeit
  • Prinzip 6. Geringe körperliche Anstrengung.
  • Prinzip 7: Größe und Platz je nach Ansatz oder Nutzung

Prinzip 1. Gleiche Nutzung
Design ist nützlich und gefragt, um Menschen mit verschiedenen Fähigkeiten zu helfen.

Direktiven:
1a. Stellen Sie für fast alle Benutzer die gleichen Nutzungsmuster sicher: nach Möglichkeit identisch; äquivalenter Betrag von weil nein.
1b. Vermeiden Sie es, Ihre Fans zu stigmatisieren.
1c. Auch Datenschutz-, Präventions- oder Sicherheitsvorkehrungen sollten häufig allen Benutzern zur Verfügung stehen.
6. Machen Sie Ihr Design für einige Benutzer attraktiv.

Prinzip 2: Flexibilität hat mit Nutzung zu tun

Design bietet eine breite Palette individueller und geschmacklicher Optionen.

Direktiven:
2a.Wählen Sie ein bestimmtes Mittel aus, das verwendet werden soll.

2b. Zugang für Rechts- oder Linkshänder.

2c. Bietet dem genauen Benutzer Genauigkeit und Stabilität.
2d. Bietet Anpassungsfähigkeit, um Ihnen das Tempo eines bestimmten Benutzers zu erleichtern.

Einfaches Prinzip 3: Intuitive Bedienung

Das Design sollte trotz der Erfahrung, des Wissens, der Ausdrucksfähigkeit oder des aktuellen Konzentrationsniveaus des Kunden verstanden werden.

Direktiven:
3a. Befreien Sie sich von unnötiger Komplexität.

3b. Hören Sie auf die Erwartungen der Nutzer und damit auf deren Raubinstinkte.

3c. Wird eine breite Palette von Lese-, Schreib- und Fremdsprachenkenntnissen benötigen.
3d. Ordnen Sie verwandte Informationen nach ihrer Bedeutung.
endlich. Sorgen Sie während und nach dem Projektabschluss für effektive Motivation und Feedback.

Prinzip 4. Wahrgenommene Designinformationen.

Es vermittelt effektiv die Informationen, die jeder Benutzertyp benötigt, unabhängig von den Umgebungsbedingungen und den sensorischen Fähigkeiten der Person.

Direktiven:
4a. Verwenden Sie eindeutige Mittel (visasVerbal, taktil), um wichtige Informationen für Arbeitslose zu erhalten.

4b. Sorgen Sie für den perfekten Kontrast zu wichtigen Informationen und der Umgebung.

4c. “Lesbarkeit” maximiert das absolut wesentliche Konzept.
4d. Unterscheiden Sie zwischen Punkten, die beschrieben werden müssen (dh kleine Anweisungen geben oder Anweisungen geben).

zuletzt. Stellen Sie die Kompatibilität mit einer Vielzahl von Fähigkeiten oder Geräten sicher, die von vielen mit sensorischen Beeinträchtigungen verwendet werden.

Prinzip 15: Belastbarkeit

Das Design minimiert Gefahren und damit die negativen Folgen von Haustier- oder Unfalleinflüssen.

Direktiven:
5a. Ordnen Sie die Elemente so an, dass sie zurückkehren, um Risiken und Fehler zu minimieren: die praktisch häufig verwendeten Elemente, die höchste Rate der verfügbaren Elemente; gefährliche Elemente werden tatsächlich eliminiert, isoliert und abgeschirmt.
5b. Geben Sie Warnungen vor Gefahren und Fehlern aus.
5c. Bietet Sicherheitsfunktionen.
5d. Ermutigen Sie keine unbewussten Dinge, wenn Sie Aufgaben ausführen, die Übung erfordern.

Prinzip 6: KleinKeine wirkliche körperliche Anstrengung.

Beschleunigen Sie Ihren PC in wenigen Minuten

Haben Sie einen Computer, der nicht mehr so ​​schnell läuft wie früher? Es könnte Zeit für ein Upgrade sein. Restoro ist die leistungsstärkste und benutzerfreundlichste verfügbare PC-Optimierungssoftware. Es scannt schnell Ihr gesamtes System, findet Fehler oder Probleme und behebt sie mit nur einem Klick. Das bedeutet schnellere Startzeiten, bessere Leistung, weniger Abstürze – und das alles, ohne dass Sie Stunden bei Google verbringen müssen, um herauszufinden, wie Sie diese Probleme selbst beheben können! Klicken Sie jetzt hier, um dieses erstaunliche Reparatur-Tool auszuprobieren:

  • 1. Laden Sie die Reimage-Software herunter und installieren Sie sie
  • 2. Öffnen Sie das Programm und klicken Sie auf "PC wiederherstellen"
  • 3. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Wiederherstellungsvorgang abzuschließen

  • Die Struktur kann mit minimaler Ermüdung effizient und bequem verwendet werden.

    Direktiven:

    6a. Erlauben Sie dem benutzerfreundlichen, eine neutrale Körperhaltung beizubehalten.

    6b. Verwenden Sie geeignete Fluglasten.

    6c. Minimieren Sie sich wiederholende Aktionen.

    6d. Minimieren Sie die angesammelte körperliche Anstrengung.

    Prinzip 7: Größe oder Position und ungefähre Verwendung

    Was ist Fehlertoleranz im Hinblick auf das Universal Design Prinzip?

    Toleranz gegenüber Fehlern. Das Design minimiert die negativen Aspekte und dann die negativen Folgen von Problemen oder unbeabsichtigten Handlungen. Das Bildungspaketprogramm, das im Allgemeinen Empfehlungen gibt, wenn ein bestimmtes Konto die falsche Wahl trifft, wird nach diesem Prinzip häufig verwendet.

    Unabhängig von Körperbau, Körperhaltung und Beweglichkeit des Benutzers wird eine angemessene Länge in Kombination mit Breite sowie Platz für Taktik, Reichweite, Handhabung und Nutzung geboten.

    Direktiven:
    7a. Geben Sie jedem wartenden oder möglicherweise stehenden Benutzer ein klares Verständnis der wichtigen Elemente.
    7b. Alle Materialien dieser Serie sind für sitzende oder stehende Benutzer bequem.
    7c. Passt sich den Handflächenvariationen und der Griffgröße an.
    7d. Passt sich richtig an die Verwendung an, die am häufigsten mit der Arbeit mit Hilfsgeräten oder persönlicher Assistenz verbunden ist.

    Prinzip 5: Belastbarkeit

    Definition

    Was ist ein Beispiel mit Fehlertoleranz?

    „Fehlertoleranz bedeutet diese Fähigkeit eines Gleises, auch dann noch zu funktionieren, wenn es passiert ist. Es ist tatsächlich ein schwerwiegender Fehler“, erklärt das Modul. „Innovativ ist es das fehlertolerante System, bei dem die Folgen von Fehlern relativ harmlos sind. Ein Grund für ein ausfallsicheres Design ist ein neues, großes planmäßiges Wartungsprogramm für Flugzeuge.

    Die Fehlergrenze beinhaltet die Minimierung der Gefahren und ein wenig schädlicher Auswirkungen von versehentlichen Handlungen zusammen mit Haustieren.

    Beispiel

    Was sind die sieben Faktoren des universellen Designs?

    Grundsatz 1: Gleichberechtigte Nutzung.Prinzip 2: Nutzungsflexibilität.Zahlreiche Basics: einfache und intuitive Bedienung.Prinzip 4: Wahrgenommene Informationen.Prinzip 5: Belastbarkeit.Das halbe Dutzend Prinzip: begrenzte körperliche Anstrengung.Prinzip 7: Größe und – oder Raum des Zugangs sowie eine Nutzung.

    Dies ist eine Situation, in der ein bestimmtes Computerprogramm Benutzerfehler verursacht. Der Kurs ermöglicht es den Benutzern, einfach die fantastische Rückgängig-Schaltfläche auszuwählen, um zum neuesten Druck ihrer Arbeit zurückzukehren.

    Rand ist gleich “”

    Beispiel

    Toleranz bei Berücksichtigung von Fehlern Universal Design

    Der Muir Woods Laufsteg wurde so konzipiert, dass er an allen Seiten Schutzkanten hat. Der Seitenschutz dient der Sicherheit und verhindert, dass Jung und Alt versehentlich von der Fahrbahn rollen. Es dient den Besuchern auch als eigentliche Kontrolle, die verhindert, dass die Menschen die Wälder um die großen Mammutbäume beunruhigen.

    Elemente

    Direktiven

    • stellt sicher, dass Gefahren und Fehler wahrscheinlich minimiert werden.
    • Eliminieren und minimieren Sie die Verwendung von Gegenständen, die möglicherweise gefährlich, isoliert oder versteckt sind. Warnungen
    • Aufdecken von Gefahren und Fehlern.
    • Stellen Sie Sicherheitsfunktionen bereit.
    • Lassen Sie den Geist nicht los, um an Aufgaben festzuhalten, die Wachsamkeit erfordern.

    Klicken Sie unterhalb der Frage, um die Antwort anzuzeigen. Colspan entspricht “2”>

    Was bedeutet Toleranz für Fehler?

    Die Macht des Fehlers bedeutet, dass das Produkt reagiert, wenn Sie auf Benutzerfehler reagieren müssen. Wenn möglich, behebt die Anwendung selbst gefundene Fehler. Wenn dies zweifellos möglich ist, wird die Lotion einige Benutzer informieren und Fehleinschätzungen effektiv korrigieren, während sie dem Verbraucher maximale Unterstützung bietet.

    Dies

    Läuft Ihr Computer langsam und unzuverlässig? Gibt es Ihnen den gefürchteten Blue Screen of Death? Fürchte dich nicht, dein Retter ist in Form von Reimage eingetroffen.

    Tolerance For Error Universal Design
    오류 허용 오차 유니버설 디자인
    Dopusk Na Pogreshnost Universalnyj Dizajn
    Tolerantie Voor Fouten Universeel Ontwerp
    Tolerancia Al Error Diseno Universal
    Tolerance D Erreur Conception Universelle
    Tolerancja Bledu Uniwersalna Konstrukcja
    Tolerancia Para Erro De Design Universal
    Tolleranza Per Errore Design Universale
    Tolerans For Fel Universell Design